+41 32 513 6767 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ISS AG beteiligt sich an der Bekämpfung von SARS-CoV-2, indem wir neue Tests am Markt auf ihre regulatorische Güte und klinische Validierung prüfen. Wir unterstützen unsere Kunden in der beschleunigten Marktzulassung von lebensnotwendigen Medizinprodukten (zB. Beatmungsgeräte) oder IVD.

Pressemitteilung des BVMA (Bundesverband Medizinischer Auftragsinstitute):

Bei der globalen Bekämpfung von SARS-CoV-2 stehen viele Mitgliedsfirmen des Bundesverbandes Medizinischer Auftragsinstitute (BVMA) an vorderster Front. Weit mehr als die Hälfte der Mitglieder sind durch ihre Mitarbeit in einem oder sogar mehreren COVID-19 / SARS-CoV-2 Projekten entscheidend an der Erforschung wirksamer Therapien oder eines präventiven Impfstoffs gegen das neuartige Corona Virus beteiligt. Zudem sind die Labore unter den Mitgliedern am Aufbau der Testkapazitäten zum Nachweis von SARS-CoV-2 aktiv. Sie alle leisten damit herausragende, wichtige Arbeit.

„Besonders in diesen beispiellosen Zeiten der aktuellen COVID-19 Pandemie leistet der Verband mit seinen qualitätsorientierten Mitgliedsfirmen systemrelevante Arbeit. Gerade jetzt sind Flexibilität, Schnelligkeit und Präzision bei unseren täglichen Geschäftsentscheidungen gefordert, um den ständig neuen Herausforderungen gerecht zu werden. Dabei müssen alle Projekte aber auch höchsten Qualitätsansprüchen genügen, denn nur so sind Ergebnisse aus den Studien auch anwendbar“ erklärt der Vorstandsvorsitzende Martin Krauss in München, dem Sitz des BVMA.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Ralf Freese führt weiter aus: „Ungeachtet der aktuellen Situation sollten die Dienstleistungen unserer BVMA Mitglieder in der klinischen Forschung aber generell als systemrelevant eingestuft und geschützt werden, da sie eine tragende Säule bei der Erforschung neuer Therapieansätze und Medikamente für Patienten bilden.“

Über den BVMA:
Seit der Gründung im Jahre 1991 vertritt der BVMA die Interessen seiner zurzeit 45 Mitglieder im deutschsprachigen Raum, die als Contract Research Organisations (CROs) im Bereich klinische Forschung national und international erfolgreich tätig sind. Damit repräsentieren die Mitgliedsfirmen mehr als 70% der Beschäftigten im deutschen CRO-Markt. Jedes Mitglied muss den hohen Qualitätsansprüchen des Verbandes gerecht werden.

Kontakt:
BVMA e.V.
Heimeranstr. 35
80339 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.bvma.de/

 

Bernhard Bichsel leitete während der letzten 7 Jahre die Abteilung Medizinprodukte bei Swissmedic und war Mitglied verschiedener europäischer Arbeitsgruppen. Unter anderem war er ein sehr aktives Mitglied der CAMD-Exekutivgruppe (https://www.camd-europe.eu), wo er stark in die MDR/IVDR-Implementierungsaktivitäten eingebunden war.

Gestartet hat er seine Laufbahn als Elektroingenieur, wobei er sich auf Produktion, Verifizierung und Validierung, Komponentenprüfung, Qualitätssysteme und Lieferantenaudits konzentrierte. Weiter hat er an der Universität St. Gallen ein Executive MBA in General Management absolviert.

Bei ISS wird Bernhard Bichsel als strategischer Geschäftsentwickler und Senior Consultant tätig sein sowie Mitglied der Geschäftsleitung werden.

“After 4 weeks of the training I can say that the ISS bootcamp is one of the greatest experience in my professional working life.” Serhat Daye

This pilot initiative to cope with acute shortage of Medtech experts took successfully place in March and during an intensive month of training, carefully selected boot campers received the essential knowledge to be able to work in Q or RA departments or as Product Managers with a solid Medical Device Industry Background.

The core topics of this intensive training program were the life cycle management of a medical device and of course the implementation of MDR. Part of the essence of the Bootcamp were the interdisciplinary events in which experts reflected on various aspects of the industry and shared their knowledge.

Recruiting bootcamp graduates in your company

Bootcamp graduates are now ready to put their knowledge into practice. Your benefit as a company is an accelerated onboarding of a new certified resource having a steeper learning curve than other newcomers and who can therefore immediately unfold her/his potential.

You can learn more about the available profiles and recruit a young talent for your RA/Q or Product Management department by contacting us at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

More feedback on the Bootcamp

“Fantastic! I like the familiar ambiance and how the environment of the bootcamp is set up (…) A big enrichment for me!” - Henry Lee

“All good. Very good atmosphere. The course is intense but it should be like this.” - Corinne Ackermann

“Even if this is the first (Pilot) bootcamp, I always realised that the whole bootcamp content was created in such a professional way to teach the participants the real world with all the theoretically and practically information regarding RA and QA. Preparing daily wrap ups - real world presenters - learning games - group tasks were the highlights of the bootcamp.” - Serhat Daye

“Until the end, the atmosphere of the bootcamp was great! (…) I am happy because even after one month of lectures, the subject matter continues to be diverse and interesting.” - Sandrine Reymond

“All teachers are very engaging and motivated. They are always happy to spend more time to ensure our understanding and clarify anything that was not understood. (…) The exam was a great way for a total revision of everything we have learnt. I really appreciate the time and input the ISS members have put into organizing everything! (…) Kerryn is always there for us with a big smile to solve anything that we might need and support us through the Bootcamp! ” - Xenia Christodoulou

“I think that all teachers were very well prepared and did their best to make all topics as interesting as possible.” - Deborah Morgenthaler

“Very good, this week also had some time for the research tasks and the public speaking workshop was great to get our minds off stress!” - Sebastian De Bruyne

“I feel very good. I really like the Bootcamp so far. I feel like I have already learnt a lot and it is very challenging (…) and also the social events create a really friendly atmosphere. (…)I am very happy to have completed the MedTech Bootcamp. I learnt a lot with great teachers and great participants. I feel like it prepared me ideally for a job in MedTech.” - Claudia Solá Gutiérrez

Due to the present context (COVID-19), we slightly adapted the program of our Medtech Bootcamp. We decided that the lectures will be held remotely (webinar) from today on.

Only the crews who remain welded and join forces can keep the boat floating and maintain the right heading…

20200316 MedTech Bootcamp Week 3 Infomation